Mannschafts­transportfahrzeug (MTF)

An einer Einsatzstelle wird durch vielfältigste Aufgaben häufig eine große Anzahl an Einsatzkräften benötigt. Als Ergänzung zum Löschfahrzeug wird der Mannschaftstransport durch dieses Fahrzeug realisiert. Gleichzeitig dient das MTF als Zugfahrzeug für das Rettungsboot. Neben Geräten zur Absicherung von Unfall- und Einsatzsstellen ist auch Ausrüstung zur Einrichtung einer Atemschutzsammelstelle verlastet, zu denen das Fahrzeug bei größeren Brandeinsätzen im Stadtgebiet ausrückt. Zu Logistikzwecken und Mannschaftstransport, z.B. Jugendfeuerwehr, ist das Fahrzeug für die gesamte Freiwillige Feuerwehr Dippoldiswalde im Einsatz.

  • Typ: Volkswagen T4
  • Baujahr: 1993
  • Motor: 57 kw, Diesel
  • Sitzplätze: 9
  • Aufbau: Eigenbau (2000)
  • Beladung: nach DIN 14502-1
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Menü schließen